Sie wissen wahrscheinlich, dass es 12 chinesische Tierkreistiere gibt, die für Jahre verwendet werden, 2019 ist das Jahr des Schweins. Sternzeichen spielen eine wichtige Rolle in der chinesischen Kultur und können verwendet werden, um Ihr Vermögen für das Jahr, die Ehefähigkeit, die Karrierefähigkeit, die beste Zeit für ein Baby und vieles mehr zu bestimmen.


Was ist der chinesische Tierkreis?

Der allgemeine Konsens ist, dass die Tierkreise ursprünglich etwas mit der Anbetung von Tieren zu tun hatten. In der chinesischen Kultur gibt es seit der Qin-Dynastie vor mehr als 2.000 Jahren ein Sternzeichensystem.

Im Laufe der Zeit wurden die Tierkreise immer mehr in den Alltag integriert, mit unterschiedlichen Bedeutungen und Eigenschaften, die jedem Tier zugeordnet sind. Dies wiederum führte zu verschiedenen Kompatibilitäten (und Inkompatibilitäten) zwischen den einzelnen Tierkreisen und spielt eine wichtige Rolle bei Ehe- und Karriereentscheidungen, Wahrsagerei und mehr!

Was ist dein Sternzeichentier?

Sie sind: Ratte (鼠-shǔ), Ochse (牛-niú), Tiger (虎-hǔ), Kaninchen (兔-tù), Drache (龙-lóng), Schlange (蛇-shé), Pferd (马-mǎ), Ziege (羊-yang), Affe (猴-hóu), Hahn (鸡-jī), Hund (狗-gǒu) und Schwein (猪-zhū).

Der Sternzeichenzyklus wiederholt sich alle 12 Jahre, so dass Sie leicht herausfinden können, ob es Ihr Jahr ist – überprüfen Sie einfach, ob Ihr Alter ein Vielfaches von 12 Jahren ist! Hier sind die 12 Tierkreistiere in der Reihenfolge der Begleitjahre:

Tierkreis Tiercharakter Letzte Jahre

  • Rat 鼠 (shǔ) 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020
  • Ox 牛 (niú) 1925, 1937, 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009, 2021
  • Tiger 虎 (hǔ) 1926, 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010, 2022
  • Kaninchen 兔 (tù) 1927, 1939, 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011, 2023
  • Drache 龙 (lóng) 1928, 1940, 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012, 2024
  • Schlange 蛇 (shé) 1929, 1941, 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013, 2025
  • Pferd 马 (mǎ) 1930, 1942, 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014, 2026
  • Ziege 羊 (Yang) 1931, 1943, 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015, 2027
  • Affe 猴 (hóu) 1932, 1944, 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016, 2028
  • Hahn 鸡 (jī) 1933, 1945, 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017, 2029
  • Hund 狗 (gǒu) 1934, 1946, 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018, 2030
  • Schwein 猪 (zhū) 1935, 1947, 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019, 2031

Vielleicht denkst du, dass dein Sternzeichenjahr (本命年-ben ming nian) Glück bringen wird. Es ist immerhin dein Jahr. Allerdings ist es das genaue Gegenteil.

Es wird als eine Hürde angesehen, über die man gesprungen ist. Der Weg, sich vor bösen Geistern und Unglück zu schützen, ist, das ganze Jahr über jeden Tag rote Unterwäsche zu tragen. Auch in der heutigen Zeit wird es immer noch als ein echtes Problem behandelt.

An manchen Orten müssen verheiratete Männer sogar von ihren Frauen begleitet werden, wenn sie während ihres Jahres nachts ausgehen!

Herkunft der Tierkreise

Eine Legende besagt, dass der Jadekaiser (玉皇大帝-yù huáng dà dì) 12 Tiere als Palastwache auswählen musste. Die Katze bat seine Nachbarin Ratte, ihm zu helfen, sich anzumelden. Die Ratte vergaß, deshalb wurden sie zu Todfeinden.

Im Palast stand Ox an erster Stelle, aber Rat kletterte heimlich auf Ochs Rücken und sprang vor ihn. Tiger und Dragon dachten, es sei unfair, aber sie konnten sich nur mit Ox zufrieden geben. Kaninchen fand es auch ungerecht. Er wollte mit Dragon fahren und hatte Erfolg.

Dieser wütende Hund, der Kaninchen in einen Anfall biss und zur Bestrafung nach hinten geschickt wurde. Schlange, Pferd, Ziege, Affe und Hahn kämpften auch untereinander. Das Schwein kam spät, nachdem alles endgültig geklärt war, und konnte nur das letzte sein.

Natürlich ist das nur eine Geschichte. In China gab es noch nicht einmal Katzen, als die ersten Tierkreistiere entstanden sind.

Die Wissenschaft dahinter

Woher kennen chinesische Astrologen die Persönlichkeit, das Vermögen und die Kompatibilität der einzelnen Tierkreise?

Nachfolgend finden Sie einige technische Informationen, die Sie interessieren könnten.

Dì Zhī (地支), oder Irdische Zweige, waren die ursprünglichen Begriffe für die Jahre. Diese Zweige sind auch den Stunden des Tages zugeordnet, basierend auf der Sonnenzeit.

Die Tiere wurden später als Mnemonik hinzugefügt und entweder als yīn (阴) oder yáng (阳) kategorisiert.

Zehn himmlische Stämme (天干-tiān gān) koppeln sich mit den irdischen Zweigen für einen 60-jährigen kalendarischen Zyklus. Fügen Sie dann ein Element hinzu. Diese durchlaufen, aber jeder Tierkreis hat auch ein festes Element. Dieses feste Element bestimmt, mit welchem Zeichen du kompatibel bist.

  • Zwölf irdische Zweigstellen: zi (子), chǒu (丑), yín (寅), mǎo (卯), chén (辰), sì (巳), wǔ (午), wèi (未), shēn (申), yǒu (酉), xū (戌), hài (亥).
  • Zehn himmlische Stämme: jiǎ (甲), yǐ (乙), bǐng (丙), ding (丁), wù (戊), jǐ (己), gēng (庚), xīn (辛), rén (壬), guǐ (癸).
  • Fünf Elemente: Wasser (水-shuǐ), Holz (木-mù), Feuer (火-huǒ), Erde (土-tǔ), Metall (金-jīn).

Ein Kalender der letzten Jahre mit allem, was oben erklärt wurde, würde so aussehen: